OVER PRESSURE
Film - Program 10 Filmfest 2016

OVER PRESSURE

Regie von Sebastian Binder

Info

Regie: Sebastian Binder
Reihe: Program 10
Land: Deutschland
Jahr: 2015
OT: ÜBER DRUCK
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Michael Dittmer, Christa Burghoff, Birgit Uelsberg, Else Krischer, Cengizhan Cingi Basdogan, Jürgen Hesse, Rita Neumann, Dörthe Eickelberg, Martin Molitor, Alima Chowdhury, Walter Simons, Jana Bock, Nico Schürer, Marc Boselbär, Maren Kessler
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

OVER PRESSURE

Die Frau in der Kneipe weiß Bescheid. „Druck? Ab und zu hab ich Druck. Dann geh ich uff die Toilette, wenn ich Druck hab!“ Wo überall Druck herrscht, in der Natur, im Menschen, wo er nötig ist (Beispiel: Geburt), wo er positiv ist, wie man ihn ablässt, wie sich das Leben gut leben lässt - darüber sinniert so mancher Interviewpartner in dieser Doku, allesamt entspannt. Eine Recherche in ruhigen Einstellungen, die unter anderem in die Schießhalle, Spielbank und nicht zuletzt zur Domina führt.



  • Laufzeit: 13 Min.

  • Filmschule: KHM, Kunsthochschule für Medien Köln

Kalender ansehen

Meet the director

OVER PRESSURE

Sebastian Binder

Sebastian Binder wurde 1983 in Frankfurt am Main geboren. Von 2004 bis 2009 studierte er Mediengestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar mit den Schwerpunkten Regie und Postproduktion. 2014 beendete Sebastian Binder das Aufbaustudium an der Kunsthochschule für Medien in Köln mit den Schwerpunkten Drehbuch und Regie. Schon seine Bachelorarbeit TURN YOUR SMILE ON erhielt auf dem Landesfilmfestival Thüringen 2008 den 1. Preis in der Kategorie Studentenfilm sowie einen Sonderpreis für die beste Montage. Auch für seine Masterarbeit REISE ZUM MARS gewann er zahlreiche Preise, darunter 2010 den Publikumspreis beim Film Forum in Halle. Für sein Drehbuch zu dem Thriller TAUSEND UND EIN STREIT (2013) gewann er einen Preis beim Kurzfilm-Wettbewerb „kurz und schön“.

Credits

Kamera: Sebastian Fred Schirmer
Schnitt: Sebastian Binder
Musik: David Schwarz
Ton: Sebastian Fred Schirmer
Produzent*in: Sebastian Fred Schirmer