SILVER FIREFLY
Film - Programm 7 Filmfest 2020

SILVER FIREFLY

Regie von Thales Pessoa

Info

Regie: Thales Pessoa
Reihe: Programm 7
Land: Argentinien
Jahr: 2020
OT: LUCIÉRNAGAS DE PLATA
Sprache: spanisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

SILVER FIREFLY

Aus Müll bastelt er sich Werkzeuge, fängt damit Fische und steht anschließend stundenlang auf der Straße, um sie zu verkaufen. Adrian lebt seit 15 Jahren in einer improvisierten Unterkunft am Flussufer des Río de la Plata in der Nähe des Hafens von Buenos Aires. Er und viele der Menschen, die hier in armen Verhältnissen wohnen, wurden von der argentinischen Regierung ausgeschlossen, da sie politisch nicht in deren Schema passten. Warum sie trotzdem hoffnungsvoll in die Zukunft und auf die bevorstehenden Wahlen im Jahr 2019 in ihrem Land schauen, erzählen sie in diesem Dokumentarfilm.



  • Filmschule: Universidad de Buenos Aires

  • Laufzeit: 28 Min.

Meet the director

SILVER FIREFLY

Thales Pessoa

Thales Pessoa wurde in Belo Horizonte in Brasilien geboren. Er studiert Bild- und Tondesign an der Universität von Buenos Aires. 2018 veröffentlichte er den Dokumentar-Kurzfilm DANCE TO WAR, der beim Lateinamerikanischen Festival in São Paulo lobenswert erwähnt wurde.

Credits

Kamera: Thales Pessoa, Julia Cohen
Schnitt: Thales Pessoa
Musik: Daniel Nec, Herison Pedro
Ton: Caroline Hada, Thales Pessoa
Sound Design/Ton-Postproduktion: Daniel Nec
Produzent*in: Thales Pessoa
Produktion (Firma): Universidad de Buenos Aires
Weltvertrieb: Cantatafilms