Program 9

Fürchtet euch nicht! Das ist leicht gesagt, aber immerhin gibt es ein paar erste Versuche zur Überwindung plagender Ängste: Ein Vater betritt endlich mal das Zimmer seines verstorbenen Sohnes. Ein Taucher muss sich den Wölfen in seinen Träumen – und der Krebserkrankung seiner Mutter – wohl stellen. Und Rosa fühlt sich im Ferienhotel ihres Ehemanns ziemlich entfremdet. Es gibt da eine Angst, Routinen zu durchbrechen. Aber gerade in Kurzfilmen können kleine Veränderungen für zukünftige größere Umwälzungen stehen: Ja nicht untertauchen. Wobei: Beim Rückzug ins Wasser könnten die Dinge neu ins Fließen kommen. Ein wenig Bier kann dazu nicht schaden: Ein Prosit der Hofbräu-Trophy!

Zu den Filmen dieser Reihe >>