News

Freitag, 09.11.2018

Meet the Filmmakers: SCHOOLYARD BLUES

Interview mit Regisseurin Maria Eriksson-Hecht

Meet the Filmmakers: SCHOOLYARD BLUES

Regisseurin Maria Eriksson-Hecht

 

Beschreibe deinen Film SCHOOLYARD BLUES in einem Satz.

Am Morgen des ersten Schultags vermittelt ein Junge seinem kleinen Bruder einen Eindruck von der harten Realität auf dem Schulhof - und der Welt dahinter.

Was war der erste Film, der dich tief beeindruckt hat?

"Einer flog über das Kuckucksnest"

Mit welche/r/m SchauspielerIn würdest du gerne drehen und warum?

Mark Ruffalo. Weil er einfach großartig ist.

Szene aus SCHOOLYARD BLUES

Wenn du kein Filmemacher wärst, was wärst du dann?

Psychologin

Bist du zum ersten Mal in München? Was erwartest du von der Stadt und vom Festival?

Ich werde leider nicht kommen können.

 

More...

  • Dieser Film läuft in Program 7
  • Filmschule: SU, Stockholm University of the Arts
  • Trailer