News

Donnerstag, 08.11.2018

Meet the Filmmakers: EPITHESE

Interview mit Regisseurin Rebecca Zehr

Meet the Filmmakers: EPITHESE

Regisseurin Rebecca Zehr

 

Beschreibe deinen Film EPITHESE in einem Satz.

EPITHESE ist ein Film über den Wunsch, normal und vollständig zu sein.

Was war der erste Film, der dich tief beeindruckt hat?

"Sans Soleil" von Chris Marker

Eine neue TV Serie über das Filmstudium braucht einen Titel – welchen würdest du wählen?

"Kinder, wie die Zeit vergeht"

Mit welche/r/m SchauspielerIn würdest du gerne drehen und warum?

Mit meinen Nachbarn, dem Postboten, normalen Menschen.

 Szene aus EPITHESE

Was glauben deine Großeltern, was dein Job ist?

Eine brotlose aber sehr schöne Kunst.

Wenn dein Film ein Tier wäre – welches?

Eine Chimäre - vielleicht die Sphinx? Halb Mensch, halb Tier.

Wenn du kein Filmemacher wärst, was wärst du dann?

Biobäuerin

Bist du zum ersten Mal in München? Was erwartest du von der Stadt und vom Festival?

Ich lebe hier und führe eine ausgeprägte Hassliebe zu dieser Stadt. Wie schön auf euerm Festival zu sein!

 

More...