POLI (Kolumbien)

Politécnico Grancolombiano, Bogotá

Politécnico Grancolombiano ist eine private Universität in Kolumbien. Der Campus befindet sich in der Stadt Bogotá. Gegründet wurde sie 1980 von Jaime Michelsen. Sie ist Teil des Illumno Netzwerks, einem Universitäten-Zusammenschluss, der aus zehn Universitäten in Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Guatemala, Panama und Paraguay besteht. Das audiovisuelle Medienprogramm des Politécnico Grancolombiano vermittelt den Studierenden die grundlegenden Konzepte innerhalb der Medien: Kino, Fotografie, Fernsehen, Sound- und Grafikdesign. Das Programm unterrichtet visuelle und audiovisuelle Grundlagen, die es den Studierenden ermöglichen, klassische und moderne Erzählungen zu entwickeln. Es zielt darauf ab, die narrativen, ästhetischen und technischen Fähigkeiten zu stärken.

Mehr Infos