ECAM (Spanien)

Escuela de Cinematografía y del Audiovisual de la Comunidad de Madrid

Die ECAM (The Madrid Film School) wurde 1994 gegründet und bietet Ausbildungen in den Bereichen Film und Audiovisuellen Medien. Jedes Jahr unterrichten mehr als 150 Fachleute aus den Bereichen Kino, Fernsehen und Werbung in den Klassenräumen und Studios, um ihr Wissen an die neuen Generationen von Fachleuten der Branche weiterzugeben. Diplome, Master- und Intensivkurse sind Studiengänge, die das Bildungsportfolio der Schule bilden und an die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes und der audiovisuellen Industrie angepasst sind. Die Lehrkräfte und die Beziehungen zur Filmindustrie erleichtern die Eingliederung der Studenten in den Arbeitsmarkt.

Mehr Infos