UMDK (Österreich)

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Die Filmakademie Wien ist eine künstlerisch-innovative Aus/Bildungsstätte für Film- und Mediengestaltung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw), orientiert an einer lebendigen Transdisziplinarität, an künstlerisch-kreativen Erkenntnisleidenschaften, an theoretisch-reflexiven Auseinandersetzungen, sowie an kritischen Positionierungen im globalen Medienzeitalter. Was 1951 als Sonderlehrgang für Filmgestaltung – als eine Klasse an der damaligen Akademie für Musik und darstellende Kunst – begann, ist heute ein weltweit anerkanntes und erfolgreiches Institut an der mdw. Die internationalen Preise und Ehrungen der zurzeit an der Filmakademie Wien lehrenden ProfessorInnen (Michael Haneke, Peter Patzak, Götz Spielmann u.a.) sprechen für sich. Mittlerweile bescheinigen neben der langen Liste erfolgreicher AbsolventInnen (Ulrich Seidl, Barbara Albert, Jessica Hausner, Martin Gschlacht, um nur einige zu nennen) vor allem die vielfachen Leistungen der Studierenden (Preise bei Festivals und Wettbewerben) den kontinuierlichen Erfolg der Filmakademie Wien.

Mehr Infos