HFFM (Deutschland)

Hochschule für Fernsehen und Film

Die HFF München wurde 1966 gegründet. Seit August 2011 ist sie im Gebäude inmitten des Münchner Kunstareals am Bernd-Eichinger-Platz untergebracht. Doris Dörrie, Bernd Eichinger, Roland Emmerich, Dominik Graf, Florian Gallenberger, Caroline Link, Katja von Garnier, Florian Henckel von Donnersmarck und Wim Wenders sind nur einige der vielen berühmten und national sowie international bekannten Alumni. Die HFF München bildet Spiel- und Dokumentarfilmregisseure, Produzenten, Drehbuchautoren und Kameraleute aus. Obligatorisch für alle Studierenden sind die Lehrveranstaltungen der Abteilungen Medienwissenschaft und Technik. Spezialisierungsmöglichkeiten bieten die Angebote der Bereiche Fernsehjournalismus, Werbung und Creative Writing sowie der Ergänzungsstudiengang Theater-, Film- und Fernsehkritik an.

 

Mehr Infos